Lukullus Naturkost

Lukullus Naturkost im Nassfutter Test

Eines unserer ersten Nassfutter im Test ist Lukullus. Es punktet mit Abwechslungsreichen Sorten und der guten Nährstoffversorgung. Das Natur Pur Hundefutter haben wir in unserem Test genauer unter die Lupe genommen:

Dosengrößen:  400g, 800g
Probepäckchen:
300g im Frischebeutel
Sorten:
Über 12 Sorten

Ideales Alleinfuttermittel von Lukullus

lukullus-nassfutter-pelle

Pelle mit Lukullus Hundefutter

Das Lukullus Hundefutter versorgt Ihren Hund mit allem, was er braucht. In diesem gemischten Probierpaket entdecken Sie eine Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen. So sind die sechs Sorten Geflügel & Lamm, Kaninchen & Wild, Wildkaninchen & Truthahn, Putenherzen & Gans, Rind & Truthahn und Feines Kalbsherz enthalten. Dank dieser reichhaltigen Kost sorgen Sie für Abwechslung im Futternapf Ihres Hundes. Diese schmackhaften Sorten orientieren sich stark an der natürlichen Ernährung des Hundes. Aus diesem Grund stoßen sie auf eine hohe Akzeptanz bei den Tieren.

Die Sorte Lukullus Geflügel & Lamm

Beispielhaft möchten wir uns an dieser Stelle mit der beliebten Sorte Geflügel & Lamm aus der Lukullus-Reihe beschäftigen. Mehr als 65 % dieses Futters setzt sich aus Fleisch zusammen, welches aus Lamm und Geflügel stammt. Regelmäßige Kontrollen, die sich an strengen Richtlinien orientieren, gewährleisten eine gleichbleibend hohe Qualität beim Lukullus Hundefutter. Das saftige Fleisch gibt Ihrem Hund Proteine und unterstützt auf diese Weise den normalen Muskelaufbau. Zudem ist das Lamm- und Geflügelfleisch ein wahrer Energielieferant. Ihr Hund nimmt aktiv am Leben teil und strotzt vor Vitalität.

lukullus-nassfutter-napfIn dem hohen Fleischanteil sind unter anderem Herz, Leber und Pansen verarbeitet. Gerade Pansen mit seinem intensiven Geruch wird von vielen Hunden geradezu vergöttert. So war auch der Geruch des Nassefutters nach dem Öffnen der Dose sehr intensiv. Jedoch nicht nach Pansen, das hat seinen Eigengeruch, sondern schlichtweg nach Hundefutter. Was wir eher negativ bewerten. Die richtig guten Sorten haben nicht mehr diesen intensiven Geruch. Auch die Konsistenz erinnert noch an all die alten Hundefuttermarken. Nichts desto Trotz hat das Lukullus Futter eine sehr gute Zusammensetzung.

Getreidefreies Nassfutter

In dieser Sorte des Lukullus Nassfutters ist kein Getreide verarbeitet. Als Gemüse werden Kartoffeln verarbeitet. Diese sättigen dank ihres hohen Ballaststoffgehalts lang anhaltend und verfügen zudem über ein hohes Maß an den wichtigen B- und C-Vitaminen. Diese wirkten sich im Hundefutter Test positiv auf Haut und Haare der Hunde aus und stärken zudem das Immunsystem. Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Magnesium, die in Kartoffeln ebenfalls vertreten sind, spielen für einen gesunden Stoffwechsel eine entscheidende Rolle.

Essentielles Öl in der richtigen Dosierung

lukullus-nassfutter-doseDas im Lukullus Hundefutter zugesetzte Traubenkernöl ist reich an essenziellen Fettsäuren und E-Vitaminen. Durch diese Kombination an Wirkstoffen schützt das Öl die Haut vor Umwelteinflüssen und hat positive Auswirkungen auf den Glanz und die Dichte des Fells. Der im Hundefutter beigefügte Löwenzahn macht es zu einem leicht verdaulichen Genuss.

Frei von chemischen Zusätzen

Der Hersteller Lukullus steht für 100 % reine Natur. Die in dem Hundefutter enthaltenen Zutaten werden direkt frisch vom Erzeuger verarbeitet. Auf diese Weise können die wichtigen Nährstoffe erhalten und der reiche, volle Geschmack sichergestellt werden. Auf chemische Zusatzstoffe wie Farbstoffe oder Konservierungsmittel verzichtet Lukullus völlig. Dank der naturnahen Rezepturen kommt Ihr Hund seiner ursprünglichen Ernährungsweise sehr nahe.

Fazit zum Lukullus Nassfutter im Test

Mit dem vollwertigen Lukullus Hundefutter verwöhnen Sie Ihr Tier und geben ihm alle wichtigen Nährstoffe, die Ihr Hund braucht. Mithilfe der verschiedenen Geschmacksrichtungen bieten Sie Ihrem Liebling eine hohe Abwechslung. Da die Zutaten frisch verarbeitet werden, zeichnet sich das Futter durch seinen vollen, runden Geschmack aus. So ist es bei den Hunden im Test äußerst beliebt gewesen und wurde gerne angenommen.

Als Ernährungsberaterin für Hunde empfinde ich es als meine Mission über die verschiedenen Hundefutter Deklarationen aufzuklären.

22 Kommentare
  1. Lukullus Naturkost hatten wir auch schon im Einsatz, unser Hund hat es sehr gut vertragen. Allerdings mag er einige andere Marken lieber. Die Geschmäcker sind ja auch bei Hunden verschieden.

  2. Lukullus Naturkost ist ein ganz tolles Futtermittel. Alles was darin enthalten ist bekommt dem Tier.
    Auch die Sortenauswahl ist gut, die Deklaration erstklassig und man kann nur sagen, das Futter ist bei unserem Hund äußerst beliebt.

  3. Dieses Hundefutter ist wirklich uneingeschränkt empfehlenswert. Lukullus hat schon immer Wert auf Qualität gelegt, unsere Hunde fressen das Futter total gerne, und das ist das Wichtigste!

  4. Das Hundefutter löst sich etwas schwer aus der Dose heraus – und man muss es mit der Gabel etwas auseinanderziehen. Ansonsten bietet Lukullus unserem Hund alles was er braucht. Vielleicht einfach noch mal ein bisschen nachbessern, dass sich das Futter besser aus der Dose löst.

  5. Ich mag gar nicht so viel zu diesem Hundefutter sagen. Es ist einfach klasse – hat eine Menge Auswahlmöglichkeiten zu bieten, und verdient zu recht, dass es oft gekauft wird.
    Unsere Hündin mag dieses Futter total gerne.

  6. Es ist ein Hundefutter wie ich es mir als Tierhalterin wünsche. Lukullus hat hier ein Hundefutter auf den Markt gebracht, welches viele Geschmacksrichtungen abdeckt. Ein abwechslungsreiches Paket steht dafür zur Verfügung. Auch ist das Futter in der Konsistenz sehr angenehm aus der Dose zu entfernen, man muss nicht mit einer Gabel rumbrockeln, sondern ein Löffel reicht. Das ist Punkt 1, Punkt 2 ist tatsächlich die ausgewogene Mischung dieses Hundefutters welches ich selbst in unserem Hundeverein weiterempfohlen habe. Also wir werden es weiterfüttern, weil von a bis z hier alles stimmt.

  7. Lukullus ist an sich ja bereits seit langer Zeit ein sehr gutes Hundefutter. Ich finde es auch gut, dass dort Sorten angeboten werden, die nicht überall zu bekommen sind, wi eeben Lamm und Geflügel, welches für die Gesundheit des Hundes wichtig sein kann. Manche Hunde reagieren auf Rindfleisch eher nicht so gut, Lamm und Geflügel sind schonender und so sind wir zu Lukullus gekommen. Es war einfach kopfgesteuert.Alles was ich dazu sagen noch sagen kann ist: Danke, dass Sie so ein tolles Futter getestet haben.

  8. Wir achten sehr auf die Gesundheit unseres Hundes und haben uns für Lukullus als Hundefutter entschieden. Dieses Futter zeichnet sich durch eine große Vielzahl an „Leckereien“ aus – es wird also nie langweilig auf dem Teller, eine Qualitätskontrolle die für den Verbraucher keine Wünsche offen lässt, hat uns zu Lukullus gebracht. Der Hersteller setzt auf hundert Prozent natürliche Zutaten und das hat, weiß Gott, nicht jedes Hundefutter. Hier weiß ich was ich füttere.

  9. Das Alleinfuttermtitel für Hunde mit einer glatten 10-er-Note von mir! Es ist eine Sache was man füttert, doch wenn man dazu noch gesund und stressfrei füttern kann (heißt, man muss sich keine Sorgen machen um Gertreide etc.) dann greife man zu Lukullus. Es ist ein tolles Hundefutter was meinen Hund immer wieder aufs Neue begeistert.

  10. Hört sich sehr gut an, aber schade, dass das Lukullus Naturkost anscheinend geruchlich und dann vermutlich auch geschmacklich etwas hinter den Möglichkeiten zurückbleibt. Mein Hund bevorzugt bisher durchaus Futter, das auch deutlich nach dem riecht, was drin ist. Da gibt es einige andere Marken, die das sehr gut hinbekommen. Könnte mir aber vorstellen, dass das ein tolles Futter für Hunde ist, die bei zu intensiven Aromen zum Kostverächter mutieren – die gibt es ja auch, auch wenn man das kaum glauben mag, wenn man selber einen Staubsaugerhund hat, der immer am liebsten der Nase nach dorthin geht, wo es am meisten stinkt 😉

  11. Ein Futter wie es wirklich nicht besser geht. Kein Wunder also, dass es hier mit Bestmarken ausgezeichnet wurde. Unser Hund frisst dieses Futter sehr gern. Lukullus ist zwar etwas teurer dafür aber geschmacklich top!

  12. Dieses Hundefutter hat ein Bekannter von uns unserer Hündin mitgebracht. Und natürlich haben wir es ihr gegeben. Zuallererst fiel uns der recht unangenehme Geruch auf, der den Dosen entströmte – dann war der Ring nicht sehr stabil angebracht, brach also öfter mal ab, sodass wir den Dosenöffner bemühen mussten. Aber das Futter an sich ist wirklich gut. Es hat seinen Preis, gilt aber als eines der besten Futtermittel auf dem Markt. Angesprochen hat mich, als Hundehalterin, vor allem, die Vielfalt.

    • Riechen darf es von mir aus ruhig streng, Pansen etc. riecht ja auch nicht gerade wie eine (unverdaute) Blumenwiese 😉 Aber abbrechende Dosenringe nerven mich persönlich immer total, da teste ich dann lieber erst mal etwas anderes als das Lukullus Naturkost.

  13. Klingt, als sollten wir das Lukullus Naturkost auch mal ausprobieren – das Foto schaut jedenfalls sehr vielversprechend aus!

  14. Seit wir unserer Hündin Lukullus Nassfuter geben ist ihr Wesen viel ausgeglichener. Maßgeblich ist aber -warum wir nie mehr wechseln würden ist- unser Hund hat keine Blähungen mehr und ihr Fell hat sich wunderbar verbessert. Schöner Glanz und viel geschmeidiger. Vielen Dank lieber Hersteller. Das macht ihr sehr gut! Ich empfehle allen die kenne dieses Futter zu kaufen.
    Und mit den Deckeln hatte ich noch nie Probleme. Auch das das Futter nicht aus der Dose flutsch und für Menschen nicht immer gut riecht. Ist absolut zu vernachlässigen.
    Vielen Dank Lukullus-Team.

  15. Lukullus Naturkost sieht wirklich appetitlich aus. Man kann sogar noch einige Bestandteile des Doseninhalts erkennen. Bei den hellen Brocken dürfte es sich um Pansen handeln. Ich finde es immer gut, wenn man mit bloßem Auge erkennen kann, was da zu Hundefutter verarbeitet wurde. Das ist ehrlich und ersetzt (fast) die Deklaration. Da sollte man mal einen Test machen. Wo kann man das denn kaufen?

  16. Wir haben unserem Zwergpudel lange Lukullus gegeben bis, ja bis wir erfahren haben, dass man weder den Hersteller noch das Herstellungsland erfährt. Hier wird vehement gemauert. Warum? Was hat die Firma zu verbergen? Für uns Grund genug, dieses Futter nicht mehr zu geben!

  17. an Hajo,
    wer lesen kann ist im Vorteil Made in Germany
    Matina GmbH 80003 München steht auf jeder Dose drauf

    • Steht da explizit „Made in Germany“ auf den Lukullus-Naturkost-Dosen, oder nur die Firmenadresse? Eine Firmenadresse muss noch lange nichts über den Produktionsort aussagen. Zum Teil sitzt dann in Deutschland nur Entwicklung, Marketing und Vertrieb, während die eigentliche Produktion im Ausland stattfindet. Ist bei Kleidung ja nicht anders, da steht gerne mal marketingfreundlich groß „Designed in Germany“ drauf. Wer das aufmerksam und kritisch liest, der wird sich dann schon seinen Teil denken, nämlich dass es zwar in Deutschland entworfen wurde, aber vermutlich woanders hergestellt, denn sonst hätte man das „Made“ ebenfalls noch integrieren können, was die Zielgruppe vermutlich noch kauffreudiger gestimmt hätte. Das „Made in China“ oder sonstwo in der Welt steht dann meist deutlich kleiner und schwerer zu finden auf dem Kleidungsstück.

  18. Hallo, Lukullus gehört zur Matina GmbH, oder meinst Du was anderes? Wo die allerdings ihr Futter herstellen, war für mich jetzt auch erst einmal nicht ersichtlich, zumindest sagen sie, das sie keine Tierversuche machen…

  19. Lukullus Naturkost haben wir noch nicht ausprobiert, es scheint aber ein sehr vernünftiges Nassfutter zu sein. Vielleicht machen wir ja mal ein Testessen für unsere Hündin, wenn wir es im Laden sehen.

  20. Ich habe viel ausprobiert und bin von diesem Futter absolut begeistert, sie fressen es ultragern, es riecht gut, die Anzahl der guten Inhaltsstoffe ist beeindruckend, das Fell ist bei dieser Fütterung wunderschön, gute Verdauung.
    Die A-Casa Variante mit den gebackenen Bröckelchen mögen sie nicht ganz so sehr, das normale Trockenfutter von Lukullus macht auch einen besseren Eindruck, Nassfutter probieren wir gerade durch, es kommt super an, meine junge Schäferhündin quietscht vor Ungeduld, das macht sie bei selbstgemachtem Essen nicht. Und was das wirklich Erstaunliche ist: meiner alten Hündin geht es jetzt viel besser.

Hinterlasse einen Kommentar