Rinti Bio Schale

Rinti Bio Schale im Bio Hundefutter Test

Die Rinti Bio Schale vereint köstliches Nassfutter mit vielen positiven Effekten für den Körper. Die Marke Rinti gehört zu der Firma Finnern GmbH & Co. KG und ist bekannt dafür, dass sie einen hohen Fleischanteil ins Hundefutter geben. Somit können Sie die großen Fleischstücke mit dem Auge erkennen und werden sich sicher sein, dass Ihr Hund das lieben wird. Zu beachten gilt, dass richtiges Fleisch verwendet wird. Viele Hersteller setzen auf unschönes Formfleisch, welches aus verschiedenen Abfallprodukten zusammengeführt wurde. Bei der Rinti Bio Schale ist das nicht der Fall, denn Ihr Hund erhält richtige Fleischstücke. Dies ist das erste Hundefutter von Rinti, das wir testen.

/// Dieser Testbericht ist veraltet – die Zusammensetzung scheint sich geändert zu haben!

Welche Vorteile zeichnen die Rinti Bio Schale aus?

rinti-bio-schale4-40Zahlreiche Vorteile werden in der Rinti Bio Schale geboten, weshalb es eine gute Lösung für alle ist, welche ihren Hund gesund und schmackhaft ernähren wollen. Das Fleisch spielt natürlich die wichtigste Rolle und stammt aus einem kontrollierten Anbau. Es werden alleine richtige Fleischstücke verwendet, welche nicht zuvor geformt wurden. Insofern ist im Rinti Bio Schale Fleisch enthalten, welches Lebensmittelqualität aufweist. Doch auch auf Geschmacksverstärker wurde vollkommen verzichtet. Besonders bei empfindlichen Hunden kann das dazu führen, dass Magen und Darm rumoren und somit verschiedene Probleme, wie Blähungen, auftreten. Zudem kann Geschmacksverstärker den Geschmack des Futters verfälschen, um die Akzeptanz zu steigern. Bei der Rinti Bio Schale ist das nicht der Fall, was uns im Hundefutter Test positiv stimmt.

Auch auf Fleischmehle sowie Getreide wurde in diesem Hundefutter verzichtet. Getreide dient oftmals als günstiger Füllstoff und haben keinen anderen Zweck für den Körper, als den Hund satt zu machen. Deswegen ist Getreide in der Rinti Bio Schale nicht enthalten. Auf Soja und Farbstoffe wurden ebenso verzichtet, weshalb die Hundenahrung eine natürliche Farbe aufweist. Es kommt nur Fleisch zum Einsatz, welches mit Flachs-Öl und Ballaststoffen ergänzt wurde. Flaschs-Öl ist hierbei die besondere Zutat, welche die Rinti Bio Schale so beliebt macht. Das Öl ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Gemeinsam mit dem Omega-6-Fettsäuren der fleischigen Komponenten kann eine gesunde Ernährung garantiert werden. Insofern handelt es sich bei der Rinti Bio Schale um ein gesundes Nassfutter, welches den Vierbeiner mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Für wen ist dieses Bio Nassfutter geeignet?

Durch seine hohe Akzeptanz sowie Feuchtigkeitsgehalt ist die Rinti Bio Schale ideal für alle Hunderassen. Besonders sehr wählerische Vierbeiner werden schnell glücklich mit dem Produkt, welches es in unterschiedlichen Sorten gibt. Durch den hohen Fleischanteil wird dafür gesorgt, dass Hunde jeglicher Rassen den Geschmack lieben. Zusätzlich können empfindliche Hunde das Futtermittel genießen. Auch hier spielt der angemessen hohe Fleischanteil sowie das Wegfallen von künstlichen und chemischen Zusatzstoffen eine wichtige Rolle.

Magen und Darm werden durch das Fleisch nicht belastet, wobei das Flachs-Öl für eine erleichterte Verdauung sorgt. Ab einem Alter von sechs Monaten kann das Futter langsam zugegeben werden. Kleinere Hunderassen sollten noch einige Wochen mehr warten, um die Entwicklung zu unterstützen. Ansonsten können Sie die Rinti Bio Schale nutzen, wenn Ihr Vierbeiner einige Kilogramm abnehmen soll. Das Rindfleisch und die anderen Fleischerzeugnisse weisen einen geringen Fettanteil auf, weshalb die gesamte Schale wenige Kalorien besitzt. Durch eine leichte Verringerung des täglichen Bedarfes können die Kilos purzeln.

Ein genauer Blick auf die Zusammensetzung

Bevor Sie sich für die Rinti Bio Schale entscheiden, sollten Sie die prozentgenaue Zusammensetzung kennen. Rund 30 Prozent des Nassfutters werden von Fleisch eingenommen. Hierzu zählen Rind, Muskelfleisch, Innereien, Schwarten, Lunge und Leber. Gerade dieser Mix macht die Rinti Bio Schale für Hunde sehr interessant und schmackhaft, da verschiedene Geschmackskomponenten miteinander verbunden werden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Rinti Bio Schale zum Großteil aus Fleisch besteht, weshalb das Futter der natürlichen Ernährung von Wölfen recht nahe kommt.

Rund 0,2 Prozent nehmen Rübenfasern ein, um die Festigkeit sowie Verdaulichkeit des Produkts sicherzustellen. Das Flachs-Öl belegt den letzten Platz, wobei nicht viel davon nötig ist. Das Öl sorgt für eine gesunde Haut, ein glänzendes Fell und eine gute Verdauung. Insgesamt besteht das Futter aus 10 Prozent Rohprotein und acht Prozent Rohfett. Die Rohfasern liegen bei 0,6 Prozent, wobei Rohasche rund 2,5 Prozent einnimmt. Abgerundet werden die analytischen Bestandteile durch Calcium und Phospor.

Mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 77 Prozent ist das Hundefutter auch leicht zu fressen sowie zu verdauen. Wichtig bei dem richtigen Futter ist, dass Vitamine und Mineralstoffe vorhanden sind. Mit 200 Einheiten nimmt Vitamin D3 den größten Anteil ein, welches für Augen, Haut und Magen wichtig ist. 20 Milligramm Vitamin E ist zusätzlich vorhanden. Hinzu kommen 13 Milligramm Zink, welches viele wichtige körperliche Funktionen unterstützt.

Verschiedene Sorten der Rinti Bio Schale

rinti-bio-schale3-400Natürlich sollte beachtet werden, dass es unterschiedliche Sorten gibt. Beliebt ist der Klassiker Pute, welcher aus fünf Prozent Pute, Mineralstoffe und Zusatzstoffen besteht. Geflügelherzen sind recht fettarm, wobei diese aus 100 Prozent biologischen Aufzucht stammen. Mit mindestens fünf Prozent sind die Herzen vertreten. Rind ist zu 30 Prozent in dessen Sorte vorhanden, wobei noch einige Mineralstoffe hinzugegeben werden. Ein wahrer Leckerbissen ist die Sorte „Lamm“. Diese besteht aus 20 Prozent Lamm und bietet diverse Mineralstoffe. Allen Produkten sind Vitamin E, Kupfer und Zink zugesetzt. Durch die verschiedenen Sorten ist es möglich, dass eine abwechslungsreiche Ernährung realisiert wird. Besonders Lamm und Rind sind wahre Highlights für Hunde und werden stets gut angenommen.

Die Fütterungsempfehlung des Bio Nassfutters

Sicherlich gehört die Rinti Bio Schale eher zu einer der teuren Produkte auf den Hundefuttermarkt, doch das sollte durch die hohe Ergiebigkeit kein Problem darstellen. Der Hund benötigt Fleischnahrung, um seinen Bedarf zu denken. Zudem wird der Verdauungstrakt durch die geringe Aufnahme von Futtermengen entlastet. Ansonsten sollten Sie sich an dem Körpergewicht Ihres Hundes orientieren. Bei einem Tier bis fünf Kilogramm sollten 300 Gramm Futter pro Tag nicht überschritten werden. Da Rinti Bio in einer 400 Gramm Schale angeboten wird, sollte etwas mehr als die Hälfte ausreichend sein.

Bei einem Körpergewicht von über zehn Kilogramm können Sie bis zu 600 Gramm am Tag verfüttern. Zu beachten gilt, dass die Futtermenge je nach Aktivität und Rasse variieren kann. Gerade sehr energiereiche und beschäftigte Hunde sollten mehr Rinti Bio erhalten. Hingegen sollten Sie bei älteren oder wenig aktiven Hunderassen die Futtermenge verringern. Weiterhin ist wichtig, dass es sich bei einer Rinti Bio Schale um ein Alleinfuttermittel handelt. Insofern müssen Sie kein Trockenfutter mehr zugeben. Natürlich ist es möglich, dass Sie eine geringere Menge Rinti Bio mit Trockenfutter mischen. Stellen Sie beim Füttern immer frisches Wasser bereit.

Das Bio Futter im Test

Im Praxistest hat das Bio Hundefutter ziemlich gut abgeschnitten. Die Verdauung verlief einwandfrei: Dabei hatte der Kot am Ende die richtige Konsistenz für ein Nassfutter. Ein Pupsen oder ähnliches konnten wir während der Testphase bei den Hunden nicht feststellen. Hauptsächlich haben wir die Sorte Rind in unserem Test verfüttert.  Die Hundenahrung wurde stehts sofort angenommen und im normalen Tempo gefressen.

Der Preis für ein Bio Futter ist natürlich erstaunlich niedrig, daher ist die Hundefutterdeklaration auch etwas magerer als bei anderen Herstellern. Man kann davon ausgehen, dass das Futter minimal gestreckt wurde, um so einen niedrigen Preis für Bio anbieten zu können. Beispielsweise ist in der Regel „Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse“ angegeben, da bei Rind nur „mind. 30%“ Rind enthalten ist, ist unklar aus was die restlichen Anteile bestehen.

Fazit im Bio Hundefutter Test

Diese Bio Nahrung ist gute Möglichkeit dem Hund etwas Gutes zu tun. Bio Fleisch ist ein erster Schritt in die gesunde Ernährung des eigenen Vierbeiners. Gerne hätten wir eine bessere Deklaration des Hundefutters gehabt, doch Preis und Testergebnis sind stimmig, sodass wir die Rinti Bio Schale weiterempfehlen können.

/// Dieser Testbericht ist veraltet – die Zusammensetzung scheint sich geändert zu haben!

7.3 Total Score
Bio Hundefutter Test

Inhaltsstoffe / Deklaration
8
Verträglichkeit
7.5
Preis-/Leistungsverhältnis
6.5

Als Ernährungsberaterin für Hunde empfinde ich es als meine Mission über die verschiedenen Hundefutter Deklarationen aufzuklären.

Wir würden gerne Ihre Meinung dazu hören:

Hinterlasse einen Kommentar