Rocco Classic

Rocco Classic Nassfutter im Hundefutter Test

Das Rocco Classic Nassfutter für Hunde eignet sich als hochwertiges Alleinfuttermittel für Ihren vierbeinigen Freund. Dieses Futter versorgt Ihren Hund mit der Energie und Kraft, die er für seinen aufregenden Hundealltag braucht. Rocco Classic ist ein Nassfutter für ausgewachsene Hunde.

Dosengrößen:  400g, 800g
Probepäckchen:
Nein
Sorten:
6 Sorten

Frische Zutaten im Rocco Nassfutter

rocco-nassfutter-pelle

Pelle mit Rocco Nassfutter

Die Inhaltsstoffe des Rocco Classic Hundefutters werden vom Erzeuger abgeholt und daraufhin direkt weiterverarbeitet. Auf diese Weise bleiben die wertvollen Vitamine, Nährstoffe und Spurenelemente der Zutaten erhalten. Zudem wird ein saftiger, voller Geschmack gewährleistet, den Ihr Tier lieben wird. Das zarte, saftige Fleisch orientiert sich an der ursprünglichen Ernährung des Hundes, wofür es einige Pluspunkte im Hundefutter Test gibt.

Dabei werden keinerlei Fleischersatzprodukte mitverarbeitet, sondern ausschließlich reines Fleisch. In jeder der zahlreichen Sorten des Rocco Classic Futters ist Rindfleisch enthalten. Dank dieser schonenden Verarbeitungsweise wird das Hundefutter von Rocco Classic von Hunden sämtlicher Rassen anstandslos angenommen.

Keine Zusatzstoffe im getreidefreien Hundefutter

Außerdem verzichten die Hersteller dieses Futtermittels bewusst auf chemische Zusatzstoffe. Lockmittel, Farbstoffe oder Konservierungsmittel werden Sie in diesem Nassfutter nicht finden. Zudem werden keinerlei Getreideerzeugnisse verarbeitet. Getreide gehört grundsätzlich nicht auf den natürlichen Speiseplan des Hundes. Wird es dennoch im Futter beigemischt, sorgt es oft dafür, dass die Tiere allergisch reagieren und das Futtermittel nicht länger vertragen. Da das Rocco Classic Hundefutter frei von diesen Zusätzen ist, zeichnet es sich durch eine hohe Akzeptanz und Verdaulichkeit aus. Es unterstützt eine normale, gesunde Verdauung.

Vielfältige Sorten des Rocco Classic Hundefutters

rocco-classic-hundefutter-napfDas getreidefreie Rocco Classic Nassfutter ist in zahlreichen verschiedenen Sorten erhältlich, mit denen Sie Abwechslung in den Speiseplan Ihres Tieres bringen. Je nach Sorte enthält das Futter einen Rindfleischanteil von 40-70 %. Woraus der restliche Teil des Fleisches, zusammengesetzt ist, hängt von der jeweiligen Sorte ab.

Rocco Classic gibt es in den Sorten Rind pur, Rind mit Huhn, Rind mit grünem Pansen, Rind mit Geflügelherzen, Rind mit Rentier, Rind mit Kalbsherzen, Rind mit Lamm, Rind mit Wild und Rind mit Seelachs. Getestet wurde von uns hauptsächlich die Sorte Rind mit Wild über mehrere Monate hinweg.

In all diesen Sorten ist ein Eiweißgehalt von etwa 11 % nachweisbar. Diese Proteine fördern einen gesunden Aufbau von Muskeln und unterstützen das normale Wachstum Ihres Hundes. Zudem sind diese Eiweiße wahre Energielieferanten, die Ihrem Vierbeiner die Kraft geben, mit der er seinen vitalen Alltag bestreiten kann.

Wichtige Öle im Rocco Nassfutter

rocco-classic-hundefutter-doseAußerdem findet sich in allen Rocco Classic Nassfuttersorten das kostbare Leinöl. Dieses Öl enthält eine Vielzahl essenzieller Fettsäuren. Diese sind von enormer Bedeutung für die Gesunderhaltung des gesamten Herz-Kreislauf-Systems. Da der Organismus Ihres Hundes diese Substanzen nicht selbst herstellen kann, müssen diese gesunden Fette ihm durch die Ernährung zugeführt werden.

Die Vitamine B und E sowie das Spurenelement Zink fördern die Regeneration der Haut und sorgten im Nassfutter Test für dichtes, glänzendes Fell. Zudem unterstützen sie die Wundheilung. Kalzium, Phosphor und Vitamin D3 festigen Knochen und Gebiss und sorgen so für ein stabiles Skelett. Auf diese Weise erhält Ihr Hund alle lebensnotwendigen Mineralstoffe und Vitamine, die seine gesunde Entwicklung unterstützen und fördern.

Fazit zum Rocco Classic im Nassfutter Test

Das Nassfutter aus dem Hause Rocco Classic überzeugt dank seiner guten Verdaulichkeit und Bekömmlichkeit. Da auf Getreidezusätze und künstliche Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet wird, nehmen Hunde aller Rassen dieses Hundefutter gut an. Zudem sorgt der hohe Fleischanteil von 70 % (bei der Sorte Rind pur) für ausreichend Energie und Kraft. Auf diese Weise unterstützt das Rocco Classic Nassfutter Ihrem Hund in seinem vitalen und aktiven Leben. Die Deklaration des Rocco Classic Futters ist sehr gut!

Art der Deklaration
0
Ersichtlicher Fleischanteil gemäß Deklaration
0
Inhaltsstoffe gemäß Deklaration
0

Als Ernährungsberaterin für Hunde empfinde ich es als meine Mission über die verschiedenen Hundefutter Deklarationen aufzuklären.

36 Kommentare
  1. Das Rocco Classic hört sich echt gut an. Schade, dass es davon so wenige Sorten mit nur einer Fleischart gibt. Bei hinzugefügtem Leinöl bin ich immer etwas skeptisch. Es ist ja sehr empfindlich, darf nicht zu sehr erhitzt werden und wird schnell ranzig. Da ist es mir lieber, selbst etwas Lachs- oder Leinöl im Kühlschrank zu haben und davon eine entsprechende Menge über das Futter zu geben.

  2. Ich hätte nicht gedacht dass das Rocco Classic so gut abschneidet. Ich hatte immer Vorurteile gegenüber dem Futter, warum weiß ich nicht, doch ich muss diese in der Tat revidieren nach diesen Testberichten. Zwar bekommt mein Hund die Stickis von Rocco, doch ich habe nie das Futter ausprobiert, welches ich gleich nachholen werde. Es scheint in der Tat sehr gut verträglich zu sein, die Zutaten sind alle top! So kann mich sich manchmal irren – für uns ein guter Umchwung in den Nassfutter-Bereich, da unsere Hündin schon etwas älter ist. Vielen Dank für den hervorragenden Testbericht!

  3. Da gibt es nur eines zu sagen: Rocco ist klasse!

    • Für meinen Mops … habe ich schon die Teuersten Produkte gekauft.. entweder hat er es gar nicht gegessen… oder nur die hälfte… dann laß ich von Rocco… na ja dachte ich mir … für den Preis kann das ja nichts besonderes sein… falsch gedacht… mein Mops liebt es… und nichts bleibt überig… am anfang hatte ich die 400gr. Dosen… daß war etwas zuviel für Rockymops… dann bestellte ich die 300 Gr. Schalen von Rocco… genau die Menge … nichts bleibt über… einige werden jetzt bestimmt denken… war um so Wenig … ganz einfach… er bekommt am Tag immer wieder… Leckere Entenstreifen… ohne die kann er nicht sein
      Fazit
      jedem dem ich Rocco empfohlen habe… gaben mir recht… ein sehr gutes Futter…

    • Ich habe 4 Hundis im Alter von 6 bis 13 und alle bekommen Rocco von mir. Keiner meiner Lieblinge hat Probleme damit und das Preisverhältnis zu anderen Futter ist Topp

  4. Ehrlich gesagt, war mir nicht bewusst als ich den Testbericht über Rocco Hundefutter las, dass dieses Futter so toll ist. Es ist ja schon sehr lange auf dem Markt, doch ich hatte – warum auch immer – einen Bogen darum gemacht. Jetzt, da ich den Testbericht gelesen habe, habe ich umgestellt und unser Hund frisst das Futter total gerne. So kann man sich manchmal täuschen 🙂 Vielen Dank für den tollen Bericht.

  5. Rocco Classic Hundefutter scheint ja eines der besten zu sein, wenn man das so liest. Ich habe schon von Hundefutter Herstellern gehört, die im Schlachthof ihr Thermometer auspacken und die Temperatur der Ware prüfen, bevor sie sie mitnehmen. Das muss dann ja Rocco gewesen sein 😉 Das macht ja wohl nicht jeder. Und das Futter ist erstaunlich günstig – hab ich gerade im Shop gesehen.
    Aber die Fettsäuren im Leinöl müssen, bevor sie sich günstig auf die Gesundheit auswirken können, erst noch verlängert werden. Laut unserer Tierärztin können Hunde das nicht. Dafür gibt es einen kleinen Punkteabzug von mir.

    • Wir haben die sorte pferd mit süskartoffel probiert ! Ich denke da die Dose sehr preiswert im vergleich zu anderen ist , ist man schnell verunsichert über die Qualität ! Aber ich muss sagen ,sehr gute Qualität zu einem bezahlbaren Preis ,Top

  6. Überrascht hat mich in positiver Form wie gut das Hundefutter abgeschnitten hat. Ich hatte Rocco so gar nicht auf dem Schirm und deshalb war ich mehr als angetan. Ich werde dieses Futter meinem Hund geben, da ich weiß dass es schon sehr lange auf dem Markt ist, nachdem ich nun gelesen habe, dass es so positiv bewertet wurde. Klasse 🙂

  7. Das dieses Hundefutter im Test so gut abschneidet hätte ich ehrlicher Weise nicht gedacht. Ich dachte immer Rocco wäre nicht so gut, doch da habe ich mich getäuscht.
    Ich hatte mir eine Probedose kommen lassen und war positiv überrascht, dass das Futter wirklich hält was die Deklaration verspricht. Ein angenehmes Preis-/Leistungsverhältnis ist auch noch hervorzuheben.

  8. Dieser Test hat mich überrascht. Ich habe immer angenommen, dass das Hundefutter gar nicht so doll sein kann. Doch dass Rocco im Test so gut abschneidet. Respekt! Es gibt dieses Futter ja schon recht lange, und dass es gänzlich auf Getreide verzichtet, abwechslungsreiche Ernährung für den Hund bietet, das finde ich schon gut. Es muss also nicht immer das teuerste Hundefutter sein, denn ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis rundet das Bild, das ich über dieses Hundefutter gewonnen habe, ab.

  9. Wenn ein Hundefutter vollmundig als getreidefrei angepriesen wird, heißt das ja leider allzu oft, dass reichlich Kartoffeln enthalten sind, was meiner Meinung nach nicht viel besser ist. Rocco classic ist daher ein echtes Highlight. Es besteht tatsächlich aus Fleisch und anderen tierischen Produkten. Da freut sich der Hund.

  10. Rocco Hundefutter war für mich nie eine wirkliche Alternative, da ich dieses Futter eigentlich nie so richtig wahrgenommen habe. Dass es bei dem Test so gut abgeschnitten hat, hat mich gelinde gesagt, mehr als überrascht. Dann habe ich mir die Testberichte sehr genau durchgelesen und kam zu dem Entschluss meinem Hund einmal eine Dose Rocco zu kaufen. Die Schüssel war ratzfatz leer. Fazit: Ein gutes Futter zu einem sehr guten Preis, alles drin was ein Hund braucht. Klasse!

  11. Das Nassfutter Rocco ist eines der besten Hundefutter auf dem Markt. Da ich erst sehr spektisch gegenüber Rocco war, musste ich alles revidieren, was ich mir über das Hundefutter zusammengereimt hatte.
    Sehr gute Deklaration, das Futter ist getreidefrei, hat eine hervorragende Bewertung bekommen und ist aus unserem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Es ist sehr gut verträglich und bietet meinem Hund alles was für ein gutes Hundeleben von Wichtigkeit ist.

  12. Ich glaube ja, dass die Aussagen „Ich dachte Rocco wäre nicht so gut“ oder „Ist irgendwie an mir vorbei gegangen“ auf das wirklich retro-mäßige Dosen-Layout zu schließen sind. Rocco betreibt eben kein Greenwashing, hat keine natürlichen Bio-Öko-Töne auf seiner Dose. Stattdessen knallrot und einen Mischlingshund 😀 Da wäre ich auch dran vorbeigelaufen. Durch ein Forum bin ich drauf aufmerksam geworden- und meine beiden Spitze lieben es! 🙂

  13. Der Rocco classic Test hier hat mit verleitet, dieses Nassfutter mal auszuprobieren und ich bin total begeistert von diesem konsequent antivegetarischem Hundefutter, das tatsächlich nur aus tierischen Produkten besteht.
    Noch ein kleiner „Hundesalat“ dazu und fertig ist die perfekte Mahlzeit. Tolle Sache.

  14. Diees Futter kommt mit allen anderen Hundefuttersorten mit, die es auf dem Markt gibt. Dazu ist es vom Preis-/Leistungsverhältnis her eher im Mittelfeld zu finden, ist zudem hervorragend aus der Dose herauszubekommen und unsere Hunde fressen es sehr sehr gern. Dass Rocco so gut abgeschnitten ist hat mich wirklich gefreut, da wir auch regelmäßig Futterspenden für das Tierheim fertig machen, dazu gehört eben auch Rocco.

  15. Mir geht es wie anscheinend mehreren hier – vom Dosendesign her hätte ich auf ein im negativen Sinne „konventionelleres“ Futter getippt. Das Rocco Classic scheint sich aber vom Design wie auch vom Inhalt auf das wirklich Wesentliche zu konzentrieren, und das sehr gut – wenn auch ich der Meinung bin, dass Leinöl vielleicht nicht ganz so optimal ist. Am besten wäre natürlich Futter von rein grasgefütterten Freilauftieren, dann dürfte das Fettprofil auch ohne separate Ölzugabe stimmen. Dann wäre das Futter vermutlich aber auch gleich wieder in einer anderen Preisregion…

  16. Mich hat das Ergebnis des Tests von Rocco sehr überrascht. Angenommen hatte ich eher, dass dieses Futter vielleicht schlechter abschneidet, und ich muss, nachdem ich es selbst mittlerweile zu Hause habe sagen, ich habe mit gewaltig in diesem Hundefutter getäuscht. Es sieht appetitlich aus, unser Hund frisst das Futter total gerne, er verträgt es auch sehr gut und natürlich ist auch hervorzuheben, dass hier ein Futter entwickelt worden ist, welches auch hohen Leistungsanforderungen an Hunden gerecht wird. Unser ist beispielsweise sehr sehr aktiv.

    • Ja, die Dose von Rocco Classic kommt etwas im „da muss man sich im Baumarkt danach bücken“-Design daher 😉 Habe es jetzt aufgrund des Tests auch ausprobiert und ich finde, es hält was es verspricht.

  17. Dass in Rocco Classic Nassfutter keine Fleischersatzstoffe verarbeitet werden, finde ich gar nicht so übermäßig positiv. Fleischersatzstoffe sind doch sicherlich die berüchtigten tierischen Nebenprodukte, also im Idealfall – und in einem offen deklarierten Hundefutter- Innereien, die viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Muskelfleisch ist gar nicht die wertvollste tierische Nahrungsquelle.

  18. Eigentlich war ich bis vor kurzem von diesem Futter auch überzeugt. Schon wegen der Inhaltsstoffe und der guten Verträglichkeit. Vom Preis ganz zu schweigen. Und es ist ein deutsches Produkt. Dachte ich zumindest, doch wenn ich jetzt die Beschriftung des Dosen sehe, denke ich anders darüber. Was soll der Humbug mit der englischen Beschriftung. Wir sind hier in Deutschland und da hat die Beschriftung deutsch zu sein. Das geht so gar nicht. Werde diese Marke boykottieren.

    • Das verstehe ich jetzt nicht – wo soll das Rocco Classic denn auf Englisch beschriftet sein? Oder stören Sie sich am „Classic“? Das hat zunächst mal wenig mit Englisch, sondern mehr mit diversen Marketingschreibweisen zu tun (die auch Dinge wie „Paula’s Flecken Pudding“ hervorbringt)…

  19. Wir haben Rocco schon seid einem jahr und ich bin total begeistert so wie meine beiden auch :meine schwester hat einen labrador aus der tötungstazion aus kroazien der auf jedes dosen wie trockenfutter mit durchfall reagiert hatte; ich habe ihm dann einfach von meinen beiden gegeben und was soll man sagen bis heute kein durchfall glänzends fell und super vertragen … wier bleiben dabei ich lebe in italien und lasse mir das dorthin schicken

  20. Rocco Classic ist einfach top. Und im Sparpaket 24 x 800g sogar billiger als Hundefutter aus dem Discounter. Wer da nicht zugreift, dem ist nicht zu helfen. 😉

    • Na, da sollten wir vielleicht mal zuschlagen. Nicht immer einfach, ein Nassfutter zu finden, das wie das Rocco Classic neben einer guten Zusammensetzung auch noch einen vernünftigen Preis aufweist. Und 24 Dosen werden ja nicht so schnell schlecht 😉

  21. Wo kann man dieses Futter denn kaufen außer online? Freßnapf führt diese Marke nicht.

    LG und danke im voraus 🙂

  22. Rocco Classic Nassfutter ist doch ein echter Traum. Ein super hoher Anteil an Fleisch und Innereien, kein Getreide und andere Füllstoffe und das alles für nicht mal zwei Euro pro Kilo. Und dabei noch eine fast perfekte, offene Deklaration. Mich persönlich interessiert es nämlich gar nicht, wie viel genau von jeder Zutat im Futter enthalten ist, es wird ein gesundes Mittel ergeben. Wer sein Futter selbst fangen muss, hat auch nicht immer das gleiche im Magen. Das nehm ich für dieses Preis-Leistungsverhältnis gerne in Kauf. Gutes Hundefutter muss halt doch nicht teuer sein.

  23. Wie können die Hersteller dieses Hundefutter nur zu diesem unschlagbar günstigen Preis auf den Markt bringen? Im Sparpaket „Rocco Classic 24 x 800 g“ kostet eine Dose nur wenig mehr als ein Euro. Okay, da sind viele Schlachtabfälle drin, die kein Mensch essen will und die sonst für teures Geld entsorgt werden müssten. Aber das ist ja bei anderem Hundefutter auch nicht anders.
    Auch die Fütterungsempfehlung ist mit 400g pro 10kg Körpergewicht sehr moderat. Andere Hersteller empfehlen oft sehr üppige Rationen, die den Hund in die Fettleibigkeit treiben würden, wenn man sich daran hielte. Aber so kann man auch Umsatz machen. Bescheiden und ehrlich. Dass es so was noch gibt…

    • Beim Rocco Classic habe ich den Eindruck, dass da eben nicht Unmengen in Design und Marketing fließen. Viele hochpreisige Marken haben ja nicht nur einen hochwertigen Inhalt (sofern sie den haben, immer Augen auf 😉 ), sondern verpacken das ganze noch mit einem ausgefeilten Design zum Wohlfühlen, sich von Käufern von 0815-Produkten abheben und oft mit entsprechenden Marketingkampagnen, dass auch noch der letzte aus der Zielgruppe mitbekommt, dass dieses Futter gewiss das allerbeste für seinen Liebling ist. Dann noch ein paar 1%-Bestandteile untergemischt, die man sonst eher aus der Superfood-Szene für den Menschen kennt, und schon lässt sich wieder 1 Euro mehr pro Dose generieren.

  24. Weiß jemand, ob bei Rocco Classic Sorten wie dem Rocco Classic Rind pur auch Cassia Gum als technologischer Zusatzstoff enthalten ist? Habe gerade aufgrund eines anderen Berichts zum Thema Cassia Gum recherchiert, und es dürfte demnach eher weniger das Optimum darstellen – einige Hunde reagieren anscheinend mit Verdauungsstörungen darauf. Gerade beim Rocco Sensitiv gibt ein Händler als Zusatzstoff das Cassia Gum an, beim Rocco Classic steht nichts davon. Ist mir etwas unbegreiflich, denn gerade bei der klassischen Zielgruppe für Sensitiv-Hundefutter hätte so ein Zusatzstoff für mich absolut nichts verloren.

  25. Meine Freundin hat mich schon vor vielen Jahren auf Rocco aufmerksam gemacht doch ich war der Trockenfutter Fan, habe Barf ausprobiert und was soll ich sagen, jetzt, nachdem mir mein Hund verstarb und ein neuer ins Haus gezogen ist, war Futter wieder ein Thema und Rocco ist einfach super. Tolle Qualität unschlagbarer Preis, es ist drin was drauf steht und die Futterempfehlungen sind so gut das auch die Hinterlassenschaften deutlich geringer ausfallen wie man es von manchem Futter kennt. Also ich bin froh und bitte Rocco… macht weiter so.

  26. Antworten
    Fanny Finkensteiner 4. Juli 2018 at 19:43

    Das Rocco Classic ist mit das beste Nassfutter, das man häufig im normalen Handel bekommt. Allerdings findet man es oft eher in Baumärkten als im Supermarkt.

  27. Rocco Nassfutter ist das einzige was mein Hundefreudin verträgt und sehr gerne frisst. Ich bin so froh nach Jahren von Probleme.

  28. Ich habe es noch nie woanders gesehen als im Internet. Bin sehr zufrieden.

Hinterlasse einen Kommentar