defu Bio Hundefutter Adult Geflügel

Alleinfuttermittel für Hunde sollen dem Vierbeiner alles bieten, was er an Nährstoffen im Alltag benötigt. In einem gesunden Hundefutter für adulte Tiere sind bereits alle relevanten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu finden, die für einen gesunden Organismus benötigt werden.

Auch das defu Bio Adult Hundefutter mit Geflügel nimmt für sich den Status als Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde in Anspruch. Ob auch die Nährwerte dem Vierbeiner gerecht werden, werden wir im folgenden Hundefutter Test genauer unter die Lupe nehmen.

defu Bio Hundefutter – Inhaltsstoffe von Bio-Bauern

Hinter dem Hundefutter von defu steckt ein Kollektiv aus Bio-Bauern, die gemeinsam die Grundlage für die hohe Qualität des Hundefutters liefern. Bei der Verarbeitung der Erzeugnisse, die zu dem Bio Hundefutter werden – also Obst, Gemüse, Fleisch und Getreide – spielt eine sorgfältige und schonende Zubereitung eine ebenso große Rolle wie Anbau und Ernte nach strengen, ökologischen Standards.

Dafür greift der Hersteller auf eine Erzeugergemeinschaft aus Bio-Landwirten aus der ganzen Welt zurück, die um die Wichtigkeit unbelasteter Rohstoffe wissen. Das Bio Hundefutter wird ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, deren Herkunft sich immer nachvollziehen lässt. So soll ein Hundefutter entstehen, das sich guten Gewissens füttern lässt – im Einklang mit dem Wohl der (Nutz-)Tiere und der Erde.

Zu den Grundlagen des biologischen Anbaus gehört bei defu eine hohe Qualität der einzelnen Inhaltsstoffe. Insbesondere bei dem Fleisch, das für das Hundefutter verwendet wird, legt das Unternehmen großen Wert auf eine artgerechte Bio-Tierhaltung, die den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Dadurch ist das defu Bio Hundefutter natürlich etwas teurer als herkömmliche Produkte im Handel, allerdings kann man auch mit einer besseren Qualität bei jedem Inhaltsstoff rechnen.

Welche Verpackungsgrößen gibt es?

Das in Deutschland hergestellte Bio Trockenfutter für Hunde von defu ist in unterschiedlichen Verpackungsgrößen erhältlich. Neben kleinen Probenpackungen, die auf der Webseite des Herstellers auf Wunsch für einen kleinen Betrag bestellt werden können, ist das Trockenfutter auch abgepackt in 800 g, 3 kg oder 12,5 kg Tüten erhältlich.

  • 800g
  • 3 kg
  • 12,5 kg

Wer eine möglichst lange Frische bewahren möchte, kann zu kleineren Verpackungsgrößen im praktischen Vorteilspack mit gleich mehreren Tüten defu Bio Trockenfutter greifen.

Die Vollwertnahrung enthält neben Fleisch auch gesunde Getreide-Sorten, schmackhaftes Gemüse, frisches Obst und eine Mischung aus erlesenen Kräutern. Aufgrund der Komplexität der Inhaltsstoffe ist das Bio Adult Hundefutter nur bedingt für ernährungssensible oder allergische Hunde geeignet, da es einen nicht unerheblichen Anteil an Getreide enthält.

Wie hoch ist der Fleischanteil im defu Bio Trockenfutter?

Bei einem Blick auf die Inhaltsstoffe fällt sofort der Fleischanteil von 24 % ins Auge, der hier als Geflügelfleischmehl deklariert wird. Da es sich dabei bereits um Trockenmasse handelt, kann man sich sicher sein, dass auch tatsächlich 24 % Fleisch enthalten sind.

Dieser Anteil im Futter erscheint auf den ersten Blick nicht schlecht, ist jedoch deutlich zu niedrig. In vergleichbaren Trockenfuttersorten sind zwischen 30 und 45 % Fleischanteil enthalten, die in puncto Nährstoffbedarf vom Hund auch benötigt werden. Bei einer dauerhaften Fütterung könnte es daher zu Mangelerscheinungen kommen.

Hat das defu Futter eien hohen Getreideanteil?

Was ebenfalls ins Auge fällt ist der vergleichsweise hohe Anteil an Getreide und getreideähnlichen Bestandteilen. Hier ist vor allem der gemahlene Reis von Relevanz, der in der Liste der Inhaltsstoffe bereits auf Platz zwei zu finden ist. Obgleich Reis von den meisten Hunden sehr gut vertragen wird, gilt das Getreide doch als möglicher Auslöser für Allergien und Unverträglichkeiten und sollte daher bei ernährungssensiblen Hunden nur begrenzt gefüttert werden.

Mit Buchweizen, Sorghum Hirse und Maiskeimmehl bringt defu noch weitere Getreidearten ins Futter ein, die jedoch zumindest aus biologischem Anbau stammen.

Was ist Leberhydrolisat?

Bei einem Blick auf den Fleischanteil fällt außerdem die Nennung von Leberhydrolisat ins Auge. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen aus ein Leberprotein, das – wie in diesem Fall – meist aus der Geflügelleber gewonnen wird und wertvolle Aminosäuren bereitstellt. Allerdings kann sich hinter dieser Bezeichnung auch ein Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel verstecken.

Obst und Gemüse nur in geringen Mengen enthalten

Obgleich defu damit wirbt, für das Bio Adult Hundefutter Geflügel auf einen harmonischen Mix aller relevanten Inhaltsstoffe zu setzen, sucht man die Beigaben von Gemüse und Obst in diesem Alleinfuttermittel nahezu vergeblich. Lediglich eine kleine Menge getrockneter Karotten ist auf der Liste der Inhaltsstoffe zu finden.

Umso reichhaltiger dafür die Anzahl der verwendeten Kräuter, die im Bio Adult Huhn Trockenfutter von defu zu finden sind: Thymian, Rosmarin und Petersilie sorgen für ein besonderes Aroma. Insgesamt beträgt der Anteil an Kräutern im defu Bio Adult Trockenfutter 0,05 %, was aufgrund der enthaltenen, ätherischen Öle in Kräutern ein gesundes Maß zu sein scheint.

Zusatzstoffe als Ergänzung zum defu Bio Adult Trockenfutter

Neben den eigentlichen Inhaltsstoffen finden sich natürlich auch im defu Bio Adult Trockenfutter einige Zusatzstoffe, die für eine optimale Rundum-Versorgung des Hundes sorgen sollen. Besonders stechen hier die Vitamine A und D3 hervor, die in ausreichend hohen Dosen zu finden sind.

Recht niedrig für ein Trockenfutter scheint dagegen der Zusatz von Vitamin E, der normalerweise als Konservierungsstoff im Hundefutter eingesetzt wird. Die niedrige Menge möchten wir in unserem Bio Hundefutter Test positiv hervorgeheben. Bei ähnlichen Futtersorten finden sich bis zu 200 mg pro kg Trockenfutter, während defu im Bio Adult Huhn Trockenfutter lediglich 75 mg pro kg verwendet.

Bio Hundefutter als besonders wertig betrachten

Bei einem genaueren Blick auf die Zutatenliste im Bio Adult Trockenfutter von defu stellen wir fest, dass nur ein recht geringer Fleischanteil und eine geringe Menge Gemüse im Futter enthalten ist.

Bei der Bewertung dieses Sachverhalts spielt jedoch auch die Qualität der verwendeten Inhaltsstoffe eine Rolle. Biologisch angebaute Rohstoffe enthalten meist deutlich mehr Nährstoffe wie herkömmliche Futtermittel, sodass hier eine geringere Verwendung unter Umständen gerechtfertigt sein kann.

Ein weiterer Pluspunkt ist der mit dem biologischen Anbau einhergehende Verzicht auf schädliche Inhaltsstoffe, die in herkömmlich angebautem Gemüse, Getreide oder Fleisch enthalten sein können – beispielsweise Pflanzenschutzmittel oder Insektenvernichtungsmittel, die im Rahmen des Anbaus auf die Pflanzen gelangen oder von den Nutztieren über minderwertige Futtermittel aufgenommen werden.

Zum Vergrößern klicken

Fazit zum defu Bio Adult Trockenfutter für Hunde

Die abwechslungsreiche Zusammensetzung des defu Bio Adult Trockenfutters für Hunde wirkt ausgesprochen vielseitig und vollwertig. Es handelt sich um ein Alleinfuttermittel, das ausschließlich auf biologischen Inhaltsstoffen beruht.

Lediglich der Fleischanteil scheint im Vergleich zu anderen Trockenfuttern etwas zu gering zu sein. Dies ist möglicherweise darauf zurückzuführen, dass vollständig biologisch angebautes Fleisch sehr teuer ist und dementsprechend sehr zurückhaltend zum Futter hinzugegeben wird.

Aus diesem Grund weisen die meisten Bio Hundefutter Sorten einen etwas geringeren Fleischanteil auf als herkömmliche Alleinfuttermittel für Hunde. Positiv sticht im Test vor allem die klare Deklaration der einzelnen Inhaltsstoffe hervor, ebenso wie die hohe Qualität der einzelnen Rohstoffe, die aus rein biologisch-ökologischem Anbau stammen.

5.5 Total Score
Bio Hundefutter Test

Testkriterien anschauen

Art der Deklaration
5.5
Ersichtlicher Fleischanteil gemäß Deklaration
3
Inhaltsstoffe gemäß Deklaration
8
PROS
  • Bio-Qualität
CONS
  • Geringer Fleischanteil

Als zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde empfinde ich es als meine Mission über die verschiedenen Hundefutter Deklarationen aufzuklären.

Wir würden gerne Ihre Meinung dazu hören:

Hinterlasse einen Kommentar