Ernährung

Innereien sind wichtig in der Hunde Ernährung

Wer sich im Internet auf die Suche nach BARF-Plänen oder umfangreichen Tipps begibt, trifft nur allzu oft auf Webseiten, die eine Fütterung rein mit Muskelfleisch und Gemüse beziehen. Häufig kommt es auch vor, dass die Innereien für Hundehalter ...

EasyBARF – Barf für Unterwegs

BARF ohne Frost- oder Frischfleisch Welcher ambitionierte Barfer kennt das nicht? Vergessen Fleisch aufzutauen Keine Gefriertruhe im Urlaub Kein Futter für Unterwegs/Wanderungen Für all das gibt es nun eine einfache Lösung: Easy ...

Leinöl für Hunde

Leinöl gehört zu den wertvollsten Ölen unserer Zeit. Es kann sowohl beim Mensch als auch beim Tier dazu beitragen, die Gesundheit nachhaltig zu verbessern. Es gehört zu einer der besten Quellen für die wichtigen Omega 3 Fettsäuren und kann den ...

Dürfen Hunde Eier essen?

Hühnereier sind für Hunde sehr wertvoll, da die Eier die Vierbeiner mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Eier besitzen einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren und Aminosäuren. Die Aminosäuren unterstützen den Stoffwechsel des Hundes und wirken ...

Nahrungsmittel für eine gesunde Darmflora beim Hund

Auch Fleischfresser wie Hunde sind auf eine intakte Darmflora angewiesen. Bei empfindlichen Pflanzenfressern wie Pferden, Kaninchen, Meerschweinchen und vielen anderen weiß man es schon lange, wie wichtig die Darmflora für die Gesundheit ist. Ebenso ...

8 Mythen der Hunde Ernährung

Beim Thema Ernährung sieht es bei den Vierbeinern nicht anders als bei den Menschen aus: Es herrscht Verwirrung dazu, was nun gesund ist und was an der Ernährungsweise schädlich ist. Oftmals beeinflusst das Marketing der Lebensmittelhersteller ...

Futterregeln: Ernährung eines älteren Hundes

Schneller als man oftmals denkt kommen auch Hunde erst in ihre so genannten besten Jahre und danach werden sie zu Senioren. Man will es zwar oftmals nicht wahr haben wie schnell die Zeit mit unserem Liebling vergangen ist und weiterhin vergeht, ...

Selbsthilfe bei zu dicken Hunden

Ein schlanker Hund ist meist fit und die Spaziergänge bereiten im Freude. So mancher Vierbeiner joggt gerne mit seinen Besitzern. Das tägliche Spiel muntert ihn auf und neue Herausforderungen nimmt er gerne an. Ganz anders sieht es bei zu dicken ...

Futterneid bei Hunden

Haben Sie mehr als einen Hund? Oder gibt es in dem Leben von Ihnen und Ihrem Hund andere Hunde, die öfters zu Besuch kommen? Dann kennen sie höchst wahrscheinlich auch die Streitereien um das heiß begehrte Futter, obwohl genug für alle da ist. In ...

Nestlé übernimmt Terra Canis

Überraschenderweise wurde nun bekannt, dass die weltweit durchaus unter Kritik stehende Nestlé-Gruppe das Unternehmen Terra Canis Hundefutter übernommen hat. Terra Canis ist bisher für gesunde und hochwertiges Futter bekannt. Auf den Dosen ...

Gesundheit

Analdrüse beim Hund – Symptome, Ursachen, Behandlung

Kaum eine Erkrankung ist bei Hunden so weit verbreitet wie eine Analdrüsenentzündung. Was beim Hund für Unwohlsein und Schmerzen führen kann, belastet durch intensive Geruchsentwicklung oft auch den Menschen. Wichtig ist es, eine ...

Erbrechen beim Hund

Es gibt viele Gründe, die einen Hund erbrechen lassen können. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass dies immer geschieht, weil der Körper sich von Fremdkörpern, Toxinen, Parasiten oder anderen Belastungen zu befreien versucht. Ob hinter dem ...

Heilerde für Hunde

Schon vor tausenden von Jahren entdeckten unsere Vorfahren, dass Heilerde ein bewährtes Mittel gegen zahlreiche Erkrankungen sein kann. Sie setzten die feine Substanz bei Magen-Darm-Beschwerden und verschiedenen Hautkrankheiten ein. Während zur ...

10 giftige Gartenpflanzen für Hunde

Nicht alles, was in der freien Natur und in unseren Gärten wächst, ist so harmlos wie es scheint. Welche Gartenpflanze ist aber giftig? Und woran erkennen Sie, dass ihr Hund mit einer giftigen Pflanze Kontakt hatte? Hier werden Ihnen zehn giftige ...

Schilddrüsenerkrankungen bei Hunden

Geformt wie ein Schmetterling ist die Schilddrüse ein Organ, welches Hormone produziert, die für den Hund von enormer Wichtigkeit sind, die Schilddrüse befindet sich im oberen Bereich der Luftröhre und schmiegt sich rechts und links an. Die ...

Zahnstein beim Hund – auch beim Barfen

Es gehört zu den am häufigsten verbreiteten Irrtümern, dass eine Barf-Ernährung des Hundes vor Zahnsteinbildung schützt. Die hässlichen und auch nicht ungefährlichen Beläge auf den Hundezähnen entstehen genau wie beim Menschen nur zum geringen ...

10 giftige Zimmerpflanzen für Hunde

Lange Spaziergänge an der frischen Luft, egal bei welcher Wetterlage, spielen, Tricks einüben, Kontakt zu anderen Hundebesitzern, nicht mehr alleine sein - auf all das freut man sich als künftiger Hundebesitzer und studiert so manche Literatur, um ...

Ursachen für Mundgeruch bei Hunden

Wir lieben unsere Hunde, allerdings lässt uns ein starker Mundgeruch auf Abstand zu unserem treuen Vierbeiner gehen. Kurz nach einer Nahrungsaufnahme kann ein jeder Hund unangenehm aus dem Maul riechen. Hält der schlechte Atem allerdings über einen ...

Zeckenabwehr bei Hunden

Jeder Hundebesitzer kennt das leidige Thema, ab Temperaturen von plus 10 Grad Celsius können Zecken bereits aktiv werden. Die Blutsauger gehören zu den Spinnentieren und sind deshalb auch mit acht Beinen ausgestattet. Da diese Parasiten auf ...

Wurmkuren können dem Hund zusetzen

Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, warum Ihr vierbeiniger Freund nach der Verabreichung einer Wurmtablette so müde und schlapp ist. Dabei hat Ihnen der Tierarzt auf Nachfrage doch bestätigt, dass dies genau die richtige Dosis für Ihren ...