Gutschein

Anifit

Anifit im Nassfutter Test

Das Alleinfuttermittel von Anifit punktet im Nassfutter Test besonders mit einem hohen Fleischanteil und mit einer sehr detaillierten Deklaration, damit der Käufer auch zu 100% weiß, was er seinem Hund verfüttert. Warum wir dieses Futter, durch die Bank weg, für alle Hundebesitzer empfehlen können, erfahren Sie in unserem Testbericht. Zudem ist das Futter von Anifit grundlegend für alle Altersklassen geeignet. Ab einer gewissen Qualität muss nicht mehr zwischen Welpen, Adult oder Senioren unterschieden werden.

Dosengrößen:  200g, 400g, 810g
Sorten: 6 Sorten

Anifit Hundefutter

Qualität aus Schweden – der Unterschied

Die Tierfutterproduktion in Schweden bietet für den Verbraucher viele Vorteile, die in Deutschland bedauerlicherweise nicht gegeben sind. So gelten Tiere in Schweden als Lebewesen und nicht wie hierzulande als Gegenstände. Damit geht in Schweden auch eine viel artgerechtere Haltung der Nutztiere einher, beispielsweise ist die Weidehaltung bei Kühen Pflicht und die übliche Käfighaltung bei Hühnern verboten. Zudem unterliegt das bei der Hundefutter Produktion hinzugegebene Wasser der Trinkwasserqualität. Weitere Vorteil der Produktion und dem Tierschutz in Schweden finden Sie hier.

Die sechs Anifit Sorten

Hoher Fleischanteil im Anifit Hundefutter

Mit einem Fleischanteil von 90-93% je nach Geschmacksrichtung punktet Anifit mit einem sehr hohen Fleischanteil im Hundefutter Test. Verwendet wird dabei Fleisch, dass ausschließlich für die menschliche Ernährung zugelassen ist. Irritieren lassen sollte man sich nicht von dem Begriff „tierische Nebenerzeugnisse“ – denn hier sind nicht wie bei vielen Herstellern Schlachtnebenprodukte enthalten, sondern Innereien wie Lunge, Herz, Pansen, Leber etc.. Diese Angabe finden Sie auf jeder Anifit Dose. Allgemein ist die Deklaration des Futters sehr zufriedenstellend, der Verbraucher weiß wirklich zu 100% was in der Dose enthalten ist und kann das Futter somit mit bestem Gewissen verfüttern.

 

Genaue Zusammensetzung des Nassfutters

Sort Gockels Duett in der geöffneten DoseAls Beispiel nehmen wir die Sorte „Gockel´s Duett“, die neben 5 weiteren Sorten angeboten wird. An der ersten Stelle der Zusammensetzung finden wir 93,2 % Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, wobei die Nebenerzeugnisse wie oben schon erwähnt hochwertige Innereien sind. An der zweiten Stelle der Deklaration steht Gemüse, erstaunlicherweise wird genau angegeben wieviel von welchem Gemüse enthalten ist. Zum Schluss befinden sich noch Mineralstoffe und Dill im Futter. Das Besondere an Gockel´s Duett ist noch das hinzugefügte Fructo-Oligosaccharide, welches die Darmflora effektiv unterstützt und die Sorte somit ideal für eine Futterumstellung macht.

Wussten Sie, dass Hunde als Fleischfresser einen kürzeren Darm haben als wir Menschen und somit glutenhaltige Lebensmittel schlechter verdauen können? Durch den Verzicht auf Getreide (Gluten) ist das Anifit Nassfutter gut für empfindliche Hunde geeignet, zudem können Sie anhand der aufgeschlüsselten Deklaration möglichen Allergien gezielt aus dem Weg gehen.

 

Weitere Vorteile von Anifit Hundefutter

Das Futter enthält nur natürliche Rohstoffe die komplett naturbelassen sind, im Vergleich zu vielen anderen Hundefuttersorten, wie Sie in unseren Testberichten zu finden sind. Chemische Zugaben belasten das Immunsystem und können ggf. Auslöser für diverse Krankheiten sein.

Diese Zugaben können beispielsweise Konservierungsstoffe sein. Anifit dagegen arbeitet mit einer schonenden Zubereitung durch Kaltabfüllung und wendet anschließend im Autoklav eine schonende Erhitzung an. Somit bleiben wichtige Vitamine und Nährstoffe erhalten, Keime hingegen werden abgetötet. Dies ist ein entscheidender Vorteil gegenüber dem Barfen. Auch Lockstoffe bzw. Geschmacksverstärker sind durch den hohen Fleischanteil nicht nötig, der Hund erkennt instinktiv, dass es sich um „gute Nahrung“ handelt.Anifit Hundenahrung im roten Napf

Anifit verzichtet bei der Herstellung und Entwicklung komplett auf Tierversuche und steht somit auf der offiziellen Liste der Tiernahrungsmittel ohne Tierversuche von Peta. Auf der Liste sucht man vergebens nach bekannten Hundefutter Herstellern aus der Werbung. Hier passt wieder unser Sprichwort: Gutes Hundefutter sieht man nicht in der Werbung und man findet es auch nicht im Supermarkt.

 

Das Nassfutter im Praxis Test

anifit hundefutter testBei der Umstellung vom bisherigen Futter auf das Anifit Hundefutter haben wir, wie vom Hersteller empfohlen, zunächst die Sorte Gockel´s Duett verwendet. Dies ist besonders wichtig bei der Umstellung von einem normalen Industriehundefutter auf ein hochwertiges und fleischreiches Hundefutter wie Anifit. Die Umstellung verlief bei unseren Hunden problemlos, es gab keine Verdauungsbeschwerden. Ein sehr positives Signal für uns war auch die Tatsache, dass die Hundenahrung von allen Hunden sofort angenommen wurde.

 

Warum das Futter günstiger ist als es scheint

Der Preis könnte zunächst abschrecken, aber es gibt ein paar entscheidende Dinge die man berücksichtige sollte. Zum einen hat Qualität natürlich ihren Preis, der entscheidende Faktor ist jedoch der hohe Fleischanteil: Durch den Verzicht auf billige Füllstoffe benötigt der Hund eine viel geringere Tagesration als bei anderem Hundefutter. Der direkte Vergleich (Preise vom 26.04.2017 – 6x400g Dosen – Zooplus):

Ein 25 kg Hund braucht gemäß Fütterungsempfehlung vom Anifit Hundefutter ca. 400g Futter am Tag, bei Terra Canis ca. 850g und bei Animonda rund 1000g – das ist mehr als das doppelte!

Auf den Tagespreis runtergerechnet für einen 25 kg Hund:

Anifit: 2,79 €
Terra Canis Getreidefrei: ca. 5,66 €
Animonda GranCarno: 2,49 €

Für einen etwa 25-40% höheren Fleischanteil (je nach Sorte) im Vergleich zu den anderen beiden Marken liegt Anifit bei einem sehr guten Preis. Natürlich muss die Futtermenge immer an den Aktivitätsgrad des Hundes angepasst werden, somit kann die Menge nach oben oder unten bei allen Futtersorten variieren.

 

Fazit zu Anifit im Hundefutter Test

Mit einem hohen Fleischanteil und einer sehr guten Deklaration beim gleichzeitigen Verzicht auf sämtliche chemische Zusätze geben Sie Ihrem Hund genau das, was er für ein gesundes und artgerechtes Hundeleben benötigt. Wir können Anifit Hundefutter für Hunde aller Altersklassen und Rassen empfehlen.


Wir möchten, dass sich jeder dieses hochwertige Hundefutter leisten kann und haben daher beim Hersteller nach einem Gutschein gefragt. Tragen Sie jetzt Ihre E-Mailadresse ein und erhalten einen 10% Gutschein für den Anifit Shop, damit Ihr Hund bald super gesundes Futter erhält.

Sie erhalten den Gutscheincode in weniger als 2 Minuten zugesendet.

Anifit Hundefutter

10 Testergebnis
Hunde Nassfutter Test

Testkriterien anschauen - Sorte: Gockels Duett

Art der Deklaration
10
Ersichtlicher Fleischanteil gemäß Deklaration
10
Inhaltsstoffe gemäß Deklaration
10
PROS
  • Über 90 % Fleischanteil
  • 100% durchsichtige Deklaration
  • Fleisch in Lebensmittelqualität
  • Für jedes Alter geeignet
  • Herstellung in Schweden
  • schonende Kaltabfüllung
  • ohne Zusatzstoffe
  • ohne Tierversuche
13 Comments
  1. Reply
    Sylvia Baumann 27. April 2017 at 14:00

    Das AniFit Nassfutter hört sich ja richtig gut an! Bisher haben wir immer mit Wolf of Wilderness gefüttert, aber wenn dieses einen hohen Fleischanteil hat, richtig deklariert und günstig ist, probieren wir dieses Futter auf jeden Fall aus. Mal sehen, ob es unserem Großen gefällt.

  2. Reply
    Hanna B. 29. April 2017 at 8:53

    Ich habe von dem Futter noch nichts gehört, werde es aber einmal ausprobieren, weil mich der Testbericht sehr überzeugt hat. Zum einen viel mir sofort der hohe Fleischanteil auf, welchen Sie erwähnten, so auch, dass das Futter aus Schweden kommt. Wir haben gute Erfahrungen mit Futtermittelherstellern aus Schweden gemacht – allerdings bis jetzt Trockenfutter gefüttert. Da unser Hund nun älter wird, wollen wir auf Nassfutter umstellen. Dies erscheint mir nun noch erstrebenswerter, da ich Ihren Testbericht als sehr empfehlswert ansehe. Für mich und unseren Hund war es eine sehr gute Entscheidungshilfe.

  3. Reply
    Gülöz Bulut 1. Mai 2017 at 21:39

    Anifit ist richtig super. Haben alle Sorten schon ausprobiert. Unser kleiner frisst es gerne

  4. Reply
    Lisa M. 7. Mai 2017 at 15:31

    Hört sich toll an, das Anifit Nassfutter 🙂 Muss ich unbedingt mal testen – d.h. mein Hund 😉 Und der Preis für die Tagesration ist ja auch noch im Rahmen.

  5. Reply
    G.Stadler 21. Mai 2017 at 22:07

    Ich verfüttere Anifit seit 3 Jahren und bin rundum überaus zufrieden.
    Ich füttere pro Tag 1/3 400g Dose und setze lediglich Kartoffelbrei oder gegarte Kartoffeln kleingeschnitten, Möhrenbrei, Zucchinibrei, auch mal Haferflocken oder wenn es mal schnell gehen muss oder ich in den Urlaub fahre Babygläscchen (Gemüseallerlei, Möhren,…) hinzu.
    Der Hund frisst es gern und mit Genuss und ist gesund. Verdauungsprobleme gibt es nicht mehr, Fell und Haut sind top.

  6. Reply
    Kerstin 30. Mai 2017 at 15:10

    Anifit hat mich überzeugt. Es riecht angenehm und unser Hund frisst es sehr gern. Dass es Getreifefrei ist, war für mich einer der Punkte, dass ich zu diesem Futter gegriffen habe und vor allem man sieht noch was drin ist! Wenn ich so manch eine Pampe sehe, wird einem wirklich übel. Also, lieber etwas mehr Geld ausgeben und sehen, was drin enthalten ist.
    Uneingeschränkt empfehlenswert!

  7. Reply
    Christa 1. Juni 2017 at 10:51

    Eben, Qualität aus Schweden! Dieses Futter ist uneingeschränkt zu empfehlen. Es ist getreidefrei, es riecht sehr angenehm und es ist zudem mit einer Deklaration ausgewiesen, welche ihresgleichen sucht.
    Alles was in Antifit enthalten ist, ist ausgewogene Kost und ich kann einfach nicht mehr schreiben, als dass dieses Futter wirklich hervorragend verdaulich und verträglich ist. Skala 10 auf der Punktezahl.

  8. Reply
    Katrin A. 3. Juni 2017 at 13:00

    Das ist ein Futter nach dem Geschmack meines Hundes. Zu einem ist es getreifefrei, zum anderen ist es Qualität aus Schweden, kein anderes Land achtet so auf die Futterqualität für ihre Tiere! Es ist mein Futtermittel der Wahl, welches ich mir durch den sehr genauen Bericht hier im Hundefuttertestbericht erlesen habe. Ich möchte a) diesen Futterblog nicht mehr missen, da er auf viele Themen aufmerksam macht – mein Hund ist über sein neues Futter sehr glücklich, und ich bin froh, dass ich diese Seite gefunden habe. Frohe Pfingsten und macht weiter so!

  9. Reply
    Nadine Sch. 15. Juni 2017 at 12:55

    Da mein Hund altersbedingt gegen sein derzeitiges Futter allergisch habe, hatte ich auf Anraten eines Fachverkäufers einmal mit Antifit versucht. Und es passte! Das Futter ist wirklich toll, dass es aus Schweden kam, wusste ich nicht – denn Schweden an sich achtet ja sehr auf Qualität. Doch viel wichtiger war, dass das Futtermittel vertragen wurde. Es ist sehr ausgewogen, riecht beim Öffnen der Dose sehr angenehm. Alles okay.

  10. Reply
    Allegra 16. Juni 2017 at 22:16

    Mit welcher Temperatur wird das Fleisch eigentlich verarbeitet? Also ist es kaltgepresst?

    • Reply
      hundefutter-tests.net 19. Juni 2017 at 17:29

      Hallo Allegra,
      Kaltgepresst gibt es nur bei Trockenfuttern.
      Das Anifit Futter wird einmalig und kurz in der Dose auf 120 Grad erhitzt in einem sogenannten Autoklav, vergleichbar mit einem Schnellkochtopf. Das macht das ganze haltbar und tötet alle Keime ab. Die Nährstoffe bleiben größtenteils erhalten.

      Vergleich zu anderen Nassfutter Marken: Die kochen das Futter vor dem Abfüllen in die Dosen auf 120 Grad und dann noch mal abgefüllt in der Dose auf 120 Grad. In der Regel viel zu lange, sodass auch die Nährstoffe verloren gehen. Die Vitamine etc. werden quasi verkocht.

      Hier also ein weiterer dicker Pluspunkt für das Anifit Hundefutter im Vergleich zu den anderen, den wir nicht in unserem Test erwähnt haben!

  11. Reply
    Mona 20. Juli 2017 at 8:30

    Anifit ist gutes Futter. Ist füttere es bereits seit einiger Zeit und unser Hund hat sich schnell daran gewöhnt. Man sollte vielleicht noch einmal hervorheben, dass dieses Futter als Einziges im Test 10 Punkte bekommen hat – so wie ich das lesen konnte, können hier zwar nach deutschen Gesetz nur die Deklarationen bewertet werden, aber das diese als einzige total durchsichtig ist zeigt doch die Ehrlichkeit, die hinter diesem Hundefutter steckt.
    Der Magen eines Hundes ist empfindlich und das war einer der Gründe warum ich mich für Anifit entschieden habe. Keine verschleierten Inhaltsstoffe oder Zusätze mehr. Wenn man sich mit der gesunden Ernährung eines Hundes auseinander setzt ist das enorm wichtig. Meine Meinung: Allergien, Unverträglichkeiten und Tierarztkosten Adé! Wenn man den Hund einfach richtig und gesund ernährt spart man nicht nur Geld, dass man Royal Canin vertreibenden Tierärzten zahlt, sondern auch jede Menge Sorgen, falls es dem eigenen Gefährten nicht gut geht.

  12. Reply
    Gerti Mayerhoff 23. Juli 2017 at 17:27

    Die Schweden! Ich füttere gern Anifit und das schon seit geraumer Zeit, weil dieses Futter mich vollends überzeugt hat. Ratzfatz ist das Futter weggeputzt und unserem Hund bekommt es sehr gut. Es ist ein Futter das man uneingeschränkt empfehlen kann.

Hinterlasse einen Kommentar